deen

Login

Anmelden

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Du ein Konto erstellst, erklärst Du, dass Du die Datenschutzerklärung der betterbackpacking UG gelesen und verstanden hast und mit der Erfassung Deiner angegebenen Daten einverstanden bist.

Schon Mitglied?

Login
deen

Login

Anmelden

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour nach Abschluss der Tour bewerten.
Benutzername*
Passwort*
Passwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Du ein Konto erstellst, erklärst Du, dass Du die Datenschutzerklärung der betterbackpacking UG gelesen und verstanden hast und mit der Erfassung Deiner angegebenen Daten einverstanden bist.

Schon Mitglied?

Login

Länderinformation Nepal

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Nepal hat unendlich viel zu bieten. Grandiose Landschaften, bunte Volksfeste, eine spannende Kultur und vieles mehr.

In Kathmandu, der Hauptstadt, gibt es viel zu sehen. Anfänglich muss man sich erstmal an das ständige Gewusel der Mopeds, Straßenhändler und Rikschas gewöhnen. Man findet seine Ruhe auf den zahlreichen Rooftop-Restaurants, die zu einem Zwischenstopp einladen.

Das kulturelle Aushängeschild der Stadt ist der Durbar-Square. Auf ihm steht der königliche Palast, sowie über 50 Pagoden und Tempel. Die Eintrittsgebühr beträgt in der Regel rund zwei Euro. Auch die Gegend rund um die Hauptstadt birgt viele Highlights. Etwa acht Kilometer außerhalb von Kathmandu befindet sich mit der Stupa von Boudhanath ein weiteres Zentrum buddhistischen Glaubens. Nur sechs Kilometer vor den Toren der nepalesischen Hauptstadt befindet sich mit der Tempelanlage Pashupatinath ein bedeutendes Heiligtum der hinduistischen Glaubensrichtung. Der Tempel ist dem Gott Shiva geweiht und die Anlage wird vom heiligen Fluss Bagmati in zwei Bereiche geteilt.

Eine ebenfalls sehenswerte Stadt ist Pokhara mit rund 300.000 Einwohnern. Wer lieber etwas weniger Trubel mag, ist dort perfekt aufgehoben. Die Stadt liegt direkt am Phewa-See sowie am Fuße des Annapurna-Massivs. Somit ist sie der perfekte Start- oder Endpunkt für Trekkingtouren. Unweit von Pokhara befindet sich der kleine Ort Sarankot, welcher unbedingt besucht werden sollte. Der Ort liegt in einer Höhe von 1600 Metern und von dort hat man einen atemberaubenden Ausblick über den Phewa-See sowie, bei gutem Wetter, auch auf die berühmten 8000er-Berge. Unweit befindet sich der Mount Everest.

Wenn Du die Natur live erleben willst, solltest Du auf jeden Fall den Chitwan-Nationalpark besuchen. Dieser liegt circa sieben Stunden von Kathmandu entfernt. Dort kannst Du eine Dschungel-Safari unternehmen. Unser Guide Ganesh hilft Dir gerne bei der Planung. (ganesh@betterbackpacking.com)

Wenn Du Nepal authentisch erkunden möchtest, ist eine unserer Trekkingtouren das Richtige für Dich! Genieße den atemberaubenden Ausblick bei der Everest-Tour, bei der Du auch ohne zwangsläufig zu klettern einen wundervollen Blick über die Landschaft erhaschen kannst.

2 Antworten